Wir bieten Leistungen in folgenden Bereichen
  • ​Bosch Pedelec

    Als einer der ersten entwickelten wir für einen Kunden einen elektrischen Antrieb für Fahrräder, das Pedelec. Wir sind stolz darauf, einen Anteil dazu zu leisten, die Umwelt zu schonen, Mobilität weiter zu entwickeln und dabei neue Wege zu radeln.

    Gerade die kompakte Bauweise dieses Antriebssystems war eine Herausforderung. Gewicht und Abmessungen mussten auf ein Minimum reduziert werden, ohne dabei die Festigkeit und Langlebigkeit des Produktes zu beeinflussen.

    Weniger Informationen
    Mehr Informationen
  • ​Daimler AG

    Die atec innovation GmbH ist seit mehreren Jahren als Entwicklungsdienstleister und Projektkoordinator für die Daimler AG tätig.

    Wir bearbeiten erfolgreich Herausforderungen zu unterschiedlichen Themenstellungen beispielsweise im Fahrzeuginterieur, im Bereich ADAS Systeme oder auch im Fachgebiet Elektrik.

    Weniger Informationen
    Mehr Informationen
  • ​BeerSpike

    Der BeerSpike ist ein von uns entwickelter neuartiger Bierstachel, der in dieser Form sonst noch nirgendwo erhältlich ist und durch seine Hopfenform besticht.

    Der komplette Bierstachel wird bei uns in Sindelfingen hergestellt. Dieses Projekt liegt der atec innovation GmbH besonders am Herzen und ist ein optimales Geschenk für jeden angehenden Biersommelier.

    Mehr Informationen zu unserem Beerspike finden Sie hier.

    Weniger Informationen
    Mehr Informationen
  • ​Braumeister

    In Zusammenarbeit mit der Firma Speidel entwickelten wir eine vollautomatische Brausteuerung für den Heim- und Gastronomiebedarf, die den kompletten Brauvorgang digital abbildet.

    Das Gesamtsystem bietet die Möglichkeit, Braurezepte auszuwählen oder eigene einzuspeichern. Anschließend führt es den Anwender durch die einzelnen Schritte des Brauvorgangs bis zum eigenen Bier. Des Weiteren lässt sich die Steuerung im Sinne von Industrie 4.0 über eine Wifi-Schnittstelle mit unterschiedlichen Endgeräten und Betriebssystemen verbinden.

    Mehr Informationen zum Braumeister finden Sie bei der Firma Speidel.

    Weniger Informationen
    Mehr Informationen
  • ​Blackroll

    Der Booster ist das Ergebnis einer Kooperation mit der Firma Blackroll. Es handelt sich dabei um einen leistungsstarken Kern mit Vibra Motion Technology, der eine therapeutisch wirksame Ergänzung für das Faszien-Training bietet. Nicht nur für den professionellen Leistungssport bietet der Blackroll Booster einen spürbaren Mehrwert.

    Eine Schwierigkeit bei der Entwicklung war die Beschränkung der Maße auf die Öffnung und das isolierende Material der bereits im Markt vorhandenen Rollen. Doch auch diese Herausforderung konnte durch unsere qualifizierten Ingenieure gelöst werden, sodass die entwickelte Technologie bereits zum Patent angemeldet werden konnte.

    Mehr Informationen zum Blackroll Booster finden Sie bei Blackroll.

    Weniger Informationen
    Mehr Informationen
  • ​Endo-Fix

    Der Endo-Fix ist ein Gerät für die Baubranche, welches die Anbringung von Gegenständen an WDVS-Fassaden auch noch nachträglich ermöglicht.

    Heutzutage wird in Fassaden häufig Styropor als günstiges Dämmmaterial verwendet. Durch die Struktur des Styropors können anschließend oft keine Gegenstände mehr befestigt werden. Der Endo-Fix löst genau dieses Problem durch die Erstellung einer bienenwabenförmigen Befestigungsstruktur, die aushärtet und anschließend mit bis zu 50 kg belastet werden kann.

    Mehr Informationen zum Endofix finden Sie bei Stahlton.

    Weniger Informationen
    Mehr Informationen
  • ​Wendi

    Der Wendi wurde von der atec innovation GmbH entwickelt, um Rheuma-Patienten das Blättern von Seiten zu erleichtern. Durch den Gummiaufsatz des Griffes kann jede Seite einzeln umgeblättert werden.

    Aktuell wird es auch zunehmend von Juristen für häufig gebrauchte Gesetzesbücher verwendet.

    Weniger Informationen
    Mehr Informationen
  • ​Spannsystem

    Das aus einer Zusammenarbeit mit der Matrix GmbH entstandene innovative Spannsystem ermöglicht es, ungünstig geformte Werkstücke (wie z.B. Hüftprothesen) einzuspannen und so leicht bearbeitbar zu machen.

    Neben stark verkürzten Umrüstzeiten entfällt auch eine Lagerhaltung von spezifischen Werkstückauflagen. Die Flexibilität wird verbessert und die Kosten im Vorrichtungsbau werden reduziert. Roboterstraßen können so ohne Stillstand effizienter genutzt werden.

    Dieses innovative Konzept wurde mit dem Baden-Württembergischen Innovationspreis 2006 ausgezeichnet.

    Weniger Informationen
    Mehr Informationen
  • BDU - Bundesverband Deutscher Unternehmensberater e.V.
  • Top Empleyer - Automotive Deutschland 2016
  • kununu - Top Company
  • EY Entrepreneur des Jahres 2013
  • Fair Company 2015
  • TÜV Süd - ISO 9001
  • shopware solutions
  • GP
  • Beste Berater 2015
  • Deutschlands kundenorientierte Dienstleister 2011
  • Top 100 - 2011
  • TOP Consultant