Marketingberatung STAR COOPERATION

Marktforschung

Wir helfen Ihnen, zu verstehen, was Ihre Kunden & Mitarbeiter wirklich wollen

Wer Entscheidungen erfolgreich treffen will, muss die Anforderungen und Wünsche seiner Kunden und Mitarbeiter genau kennen. Egal ob Sie ein neues Produkt entwickeln, ein bestehendes Produkt verbessern oder Ihre Mitarbeiter motivieren möchten – die Basis für den Erfolg bilden fundierte, umfangreiche Daten. Wir erheben für Sie national und international alle für Sie relevanten Daten und helfen Ihnen, Ihre Kunden, Ihre Mitarbeiter und Ihren Markt zu verstehen. Dabei bedienen wir uns moderner Methoden der Marktforschung.

Marktforschung STAR COOPERATION
Kontakt

Dr. Gerald Federhofer

+49 (0)7031 6288-233

Callback

Wir beraten Sie in den Bereichen

Wettbewerbs-Benchmarking

Sie planen die Einführung eines Produktes bzw. einer Dienstleistung oder möchten in einen neuen Markt expandieren? Sie möchten Ihre aktuellen Angebote, Prozesse oder Organisationsformen denen der Konkurrenz gegenüberstellen und Optimierungspotenziale ableiten? Wir unterstützen Sie dabei.

Anhand von Wettbewerbs-Benchmarks ist es möglich, die aktuelle Ist-Situation Ihres Unternehmens mit den Standards Ihrer Wettbewerber zu vergleichen. Dadurch können über Unternehmen und Branchen hinweg Verbesserungspotenziale aufgedeckt und Best Practices identifiziert werden. Durch den Vergleich mit ähnlichen Produkten bzw. Dienstleistungen werden Wettbewerbsvorteile, aber auch -nachteile transparent. Benchmarking ist ein wesentliches Instrument für einen kontinuierlichen Verbesserungs- und Qualitätsmanagementprozess.

Gemeinsam mit Ihnen führen wir Ihre Benchmark-Analysen durch. Wir bewerten für Sie den direkten Wettbewerb, identifizieren aber auch branchenübergreifend Best Practice-Standards anderer Unternehmen. Je nach Fragestellung greifen wir dabei auf Sekundärdaten zurück oder führen Befragungen durch. Dabei zeigen wir für Ihre Produkte, Prozesse oder auch Organisationsformen konkrete Stärken und Schwächen auf. Anschließend leiten wir ab, wo es sich für Sie auszahlt, zum Wettbewerb aufzuschließen oder sogar besser als der Wettbewerb zu sein.

Wettbewerbs-Benchmarks ermöglichen es Ihnen, von den Besten zu lernen – ohne den aufwendigen Entwicklungsprozess zum Erreichen dieser Position mitgehen zu müssen. Gerne übernehmen wir das Benchmarking für Sie – rufen Sie uns gleich an!

Zufriedenheitsforschung

Sie möchten herausfinden, wie zufrieden Ihre Kunden, Mitarbeiter oder andere Stakeholder mit Ihren Angeboten und Leistungen sind? Sie fragen sich, welche Ansprüche diese an Ihr Unternehmen stellen? Sie interessiert, welche Leistungen hohe Zufriedenheit generieren und welche kaum Einfluss nehmen Wir beantworten Ihnen diese Fragen.

Eine gute Kundenbeziehung und loyale Kunden sind unerlässlich für den Unternehmenserfolg – vor allem, wenn man bedenkt, dass es ein Vielfaches teurer ist, neue Kunden zu gewinnen, als vorhandene zu halten. Loyale Kunden haben darüber hinaus eine höhere Preistoleranz und besitzen eine höhere Bereitschaft zu Wiederkauf und Weiterempfehlung – Sie sind offener für Up- und Cross-Selling.

Durch quantitative und qualitative Befragungen decken wir Verbesserungsbedarfe auf, leiten entsprechende Maßnahmen ab und ebnen so den Weg für eine gute Kunden- bzw. Mitarbeiterbeziehung. Denn nur zufriedene Kunden und Mitarbeiter können Sie dauerhaft an Ihr Unternehmen binden.

Zentrale Herausforderung im Rahmen der Kundenzufriedenheitsforschung ist das Aufdecken der individuellen Einflussfaktoren der Zufriedenheit. Hierzu setzen wir einen theoretisch fundierten und in einer Vielzahl an Projekten bewährten Messansatz ein. Diesen passen wir jeweils individuell an Ihre Anforderungen an. Die Ergebnisse dieses Ansatzes ermöglichen im nächsten Schritt die Ableitung von Handlungsstrategien.

Bei aktuell steigender Wettbewerbsintensität und starkem Preisdruck sollte die hohe Kundenzufriedenheit noch stärker in den Fokus unternehmerischen Handelns rücken. Kontaktieren Sie uns und wir unterstützen Sie mit unserer Zufriedenheitsforschung.

Präferenzforschung/Conjoint

Sie brauchen aussagekräftige Informationen darüber, auf welcher Grundlage Ihre Kunden Entscheidungen für oder gegen ein Produkt bzw. eine Dienstleistung treffen? Sie möchten erfahren, wie der Markt auf ein neues/verändertes Produkt oder eine Dienstleistung reagiert? Sie suchen Antworten auf die Fragen, ob eine Produktinnovation erfolgreich auf den Markt eingeführt werden kann bzw. wie ein Idealprodukt aus Kundensicht konfiguriert sein sollte? Wir beantworten Ihnen diese Fragen.

Conjoint-Analysen unterstützen Sie bei einer Vielzahl zentraler Marketingentscheidungen. Bei Fragen der Produkt- und Servicegestaltung, Preisfestlegung sowie der Zielgruppendefinition und Marktsimulation sind sie das zentrale Instrument der Marktforschung. Die Conjoint-Analyse ist ein dekompositionelles Verfahren, das es erlaubt, über komplexe, wissenschaftliche Algorithmen von globalen Aussagen der Kunden auf deren Präferenzen hinsichtlich einzelner Produktausprägungen und Preisbereitschaften Rückschlüsse zu ziehen. Sie erlaubt es, mit fiktiven Produkten zu experimentieren, noch bevor diese auf dem Markt kommen und produziert werden.

Mit dem vielfältigen Instrumentarium der Conjoint-Analyse prognostizieren wir den Erfolg Ihrer Produkte am Markt für Produkt-, Service- und Preisentscheidungen. Dabei setzen wir auf sehr leistungsfähige Varianten der Conjoint-Analyse, wie bspw. die Choice Based-Conjoint-Analyse mit hierarchischem Bayes-Ansatz. Die Befragung findet in der Regel kostengünstig, zeitnah, mit hoher Repräsentativität und Nutzerfreundlichkeit über eine Online-Erhebung statt.

Wir decken auch die Präferenzen Ihrer Kunden auf. Rufen Sie uns gleich an.

Marken- und Imageforschung

Wie nimmt Sie die Öffentlichkeit wahr? Was sagt Ihr direktes Umfeld zu Ihrer Marke? Wir beantworten Ihnen diese Fragen.

Das Image ist einer der zentralen Erfolgsfaktoren für Unternehmen. Die Profilierung des eigenen Angebots ermöglicht es, den Entscheidungsprozess des Kunden abzukürzen, das Angebot mit positiven Werten zu belegen und Vertrauen aufzubauen. Häufig stimmen Fremd- und Eigenwahrnehmung jedoch nicht überein. Ziel muss es daher sein, Ihr (gewünschtes) Selbstbild mit den Vorstellungen Ihres Umfelds in Einklang zu bringen.

Wir begleiten Sie auf diesem Weg, effizient, pragmatisch und umsetzungsorientiert. Wir messen und steuern das Image, das sich bei Ihren Kunden und Mitarbeiter über Ihr Unternehmen bzw. Ihre Marke gebildet hat. Zentrales Element unserer Imageforschung ist die Identifikation der relevanten Dimensionen, anhand derer die Zielgruppen das jeweilige Image definieren und bewerten.

Dazu führen wir qualitative Vorstudien durch, in denen die umfeldspezifischen „Hebel“ eingegrenzt werden. Im Anschluss findet die eigentliche Befragung statt. Mittels qualitativer und quantitativer Befragungsmethoden bilden wir ein individuelles Imageprofil Ihres Unternehmens und leiten aus den Ergebnissen konkrete Handlungsempfehlungen ab.