Logistik | STAR COOPERATION

„Mit der STAR COOPERATION haben wir einen Prozess-Profi gefunden“

Referenz Coperion | STAR COOPERATION

Es begann mit Teigknetmaschinen und der Aufbereitung von Schüttgut. Und darum dreht sich auch heute noch ein Teil des Geschäftes beim Markt- und Technologieführer Coperion.

Aber auch Ausgangsmaterialen vieler alltäglicher Produkte wie beispielsweise Zahnbürsten, Dichtungen, Dübel und Schuhsohlen werden mit den Anlagen aufbereitet.

Mittlerweile hat sich Coperion vom traditionellen Maschinenbauer zum modernen Systemlieferanten entwickelt. Diesen Weg sind Christian Huster, General Manager für den Bereich Service bei Coperion in Stuttgart, und das Unternehmen im vergangenen Jahr auch im Bereich After Sales und Service gegangen. „Vieles, aber nicht alles, haben wir aus eigener Kraft geschafft.“ Insbesondere für die Optimierung der Liefertreue wurde ein Partner gesucht.

Callback

Referenz Coperion | STAR COOPERATION

„Wir brauchten mehr als einen reinen Logistiker. Mit der STAR COOPERATION haben wir einen Prozess-Profi gefunden, der die passenden Experten unter einem Dach bündelt und mit Methodik und Manpower unterstützt.“ Nicht zuletzt deshalb war auch die regionale Nähe ein wichtiger Entscheidungspunkt. Der Zeitdruck im Projekt war enorm und wie in jeder langfristigen Beziehung gab es auch einmal Reibungspunkte.

 

Dennoch ist die Zwischenbilanz durchweg positiv: „STAR berät nicht nur gut, sondern setzt auch tatsächlich um.“ Das hat alle Beteiligten überzeugt und die Unsicherheit vor Neuland abgebaut. Die nächsten Schritte sind bereits geplant und eine Ausweitung der Zusammenarbeit durchaus denkbar.