Veranstaltungen

STAR Insight

Nicht für immer – Vernissage

Zwei Künstlerinnen, eine Ausstellung: Erleben Sie eine faszinierende Spurensuche durch Zeit und Sein – bei der ersten STAR Insight im neuen Jahr. Lassen Sie sich am 21. Februar 2019 von den faszinierenden Werken von Barbara Karsch-Chaieb und Klaudia Dietewich inspirieren.

Zwei Künstlerinnen auf Spurensuche

Im Mittelpunkt der Arbeiten von Barbara Karsch-Chaieb steht die Zeit – als Erinnerung, als Geschichte und als Lebenszeit. Die Künstlerin verarbeitet Materialien wie Stein, Erde oder Schiefer zu einem feinen Pulver, mit dem sie malt. Dabei setzt sie die historischen Dimensionen der geologischen Substanzen bewusst ein: Wie eine Archäologin gräbt sie die Erdschichten aus, die das Thema ihres jeweiligen Werks veranschaulichen.

Klaudia Dietewich folgt in ihrer Kunst den Spuren menschlichen Handelns: Mit ihrer Kamera hält sie Überbleibsel aus dem Alltag im urbanen Raum fest – von Graffitis über Kaugummireste bis hin zu Öllachen. Als Titel tragen ihre Werke den Ort, das Datum und den genauen Zeitpunkt, an dem sie entstanden sind. So dokumentieren sie die Vergänglichkeit des Lebens und die Erinnerungen, die bleiben.

Kreativer Start ins neue Jahr

Kommen Sie zur Vernissage und genießen Sie einen abwechslungsreichen Abend voller Kunst. Teilen Sie Ihre Eindrücke bei Häppchen und Getränken mit anderen Kunstinteressierten.

Termin: Donnerstag, 21. Februar 2019
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: STAR COOPERATION GmbH | Otto-Lilienthal-Straße 5 | 71034 Böblingen
Anmeldeschluss: 18. Februar 2019

Hier pdf-Einladung downloaden
Zum Event anmelden

Persönliche Angaben

Über die Künstlerinnen
Barbara Karsch-Chaieb und Klaudia Dietewitch

Barbara Karsch-Chaïeb (geboren 1967) lebt und arbeitet in Stuttgart. Seit 2001 begeistert die diplomierte Künstlerin mit Ausstellungen im In- und Ausland. In ihren Werken spielt sie mit verschiedenen Medien und überschreitet die Grenzen zwischen den Gattungen Plastik, Zeichnung, Installation und Objektkunst. Ihre Malereien auf Papier und Leinwand, Fotografien und Videofilme zeigen die Spuren und Hinterlassenschaften von Menschen und Orten aus den verschiedensten Blickwinkeln.

Die freischaffende Künstlerin Klaudia Dietewitch (geboren 1959) wirkt von Stuttgart aus. Im Zentrum ihrer Kunst stehen Spuren menschlichen Handelns und die Frage: Was bleibt von der Welt, wie wir sie kennen? In Ihren Arbeiten entdeckt und erforscht die Diplom-Sozialarbeiterin und studierte Künstlerin urbane Räume. Mit der Kamera spürt sie ihre Motive auf. An den zentralen Schauplätzen des Lebens findet sie im Abgenutzten, Übersehenen, Fehlerhaften und Geflickten das eigentlich Schöne.

  • BDU - Bundesverband Deutscher Unternehmensberater e.V.
  • Top Empleyer - Automotive Deutschland 2016
  • kununu - Top Company
  • EY Entrepreneur des Jahres 2013
  • Fair Company 2015
  • TÜV Süd - ISO 9001
  • shopware solutions
  • GP
  • Beste Berater 2015
  • Deutschlands kundenorientierte Dienstleister 2011
  • Top 100 - 2011
  • TOP Consultant