Supply Chain Management
Supply Chain Management
STARS organisieren und koordinieren die gesamte Lieferkette des Mercedes-Me Kits.
MEDIEN + LOGISTIK

Bordliteratur in E-Autos

Eine Welt ohne E-Autos ist in Zeiten des Klimawandels undenkbar. Unternehmen, die E-Mobilität entwickeln und verbreiten, nehmen in der Automobilindustrie die Vorreiterrolle ein. Unsere STARS unterstützen namenhafte Fahrzeughersteller dabei. 

Besonders wichtig dabei ist eine reibungslos funktionierende Lieferkette. Eine Supply Chain ist ein sehr fragiles System. Je mehr Unternehmen beteiligt sind, desto komplexer werden die Geschäftsabläufe. Schon ein kleines Problem eines Zulieferers kann die gesamte Supply Chain sprengen. Eine typische Herausforderung bei schlechtem Supply Chain Management ist der sogenannte Bullwhip- oder Peitscheneffekt. Die Folgen sind dabei für alle Beteiligten gravierend. 

Anders gesagt: Eine Supply Chain will gut organisiert sein, damit Ihre Produktion nicht im Chaos versinkt. Unsere STARS begeistern unsere Kunden mit ihrem Organisationstalent und unterstützen namenhafte Fahrzeughersteller bei der Prozesskoordination und -gestaltung. Dabei haben sie eins klar im Blick: die Lieferketten unserer Kunden krisenfest und stabil aufzustellen. Welche Erfolgsgeschichte verbirgt sich hinter diesem spannenden und wichtigem Aufgabengebiet? Lesen Sie selbst.

DIE AUSGANGSSITUATION

Der Automobilhersteller Mercedes-Benz ist gerade dabei, ein Ladenetzwerk für Elektroautos zu etablieren. Mitglieder des Netzwerkes sollen sich mit einer Ladekarte an einer Ladestation identifizieren und direkt ihr Auto aufladen können.

DAS ZIEL

Dieses Netzwerk soll ausgebaut werden. Dafür ist wichtig, dass alle Kunden beim Kauf eines E-Autos ein Mercedes-Me Kit mit allen Informationen zu den Ladestationen und eine Ladekarte im Fahrzeug vorfinden. Die Herausforderung dabei ist, die Produktion und Logistik des Mercedes-Me Kits zu koordinieren. Das Kit soll in jedem Fahrzeug am selben Platz vom Fahrzeughalter gefunden werden.

DIE LÖSUNG

Unsere LOGISTIK-STARS bringen nicht nur geballte Expertise bringen nicht nur geballte Expertise aus dem Bereich Bordliteratur mit, sondern auch Erfahrung im Gestalten und Koordinieren von Prozessen. Um den richtigen Bemusterungsprozess identifizieren zu können, organisieren Sie das Lieferantenmanagement sowie die Disposition und die Abstimmung mit der Logistikplanung in den jeweiligen Werken. Zusätzlich übernehmen sie die Auslieferung der Mercedes-Me Kits. So schaffen unsere STARS eine Lieferkette, die auch für andere Produkte genutzt werden kann. Durch das Supply Chain Management unserer Experten wird nun jedes Mercedes Elektroauto zuverlässig mit einem Mercedes-Me Kit ausgeliefert.

Benötigen Sie auch Unterstützung bei Ihrem Supply Chain Management? Unsere STARS helfen Ihnen dabei Ihre Lieferkette effizienter zu gestalten!

Weitere Leistungen

Haben Sie Fragen zu diesem Projekt?

Max Bernauer
Manager Global SCM

Telefon
+49 7031 62883325

E-Mail
Schreiben Sie uns

Ihr Ansprechpartner
  • BDU - Bundesverband Deutscher Unternehmensberater e.V.
  • Top Empleyer - Automotive Deutschland 2016
  • kununu - Top Company
  • EY Entrepreneur des Jahres 2013
  • Fair Company 2015
  • TÜV Süd - ISO 9001
  • Beste Berater 2015
  • Deutschlands kundenorientierte Dienstleister 2011
  • Top 100 - 2011
  • TOP Consultant