Digitale Produktschulungen und virtuelles Training

Lernen wird zunehmend digitaler

​Digitale Werkzeuge helfen uns, immer komplexere Themen zu verstehen. Wir verarbeiten die technischen Daten unserer Kunden und liefern virtuelle Trainings im passenden Ausgabemedium. Zum Beispiel hochauflösende Animationsvideos, smarte Apps oder fotorealistische VR und AR Anwendungen. Einfach. Schnell. Unkompliziert. Wir entwickeln virtuelle Lern-Umgebungen mit der Fähigkeit: Wissen zu erschaffen! Mit digitalen Werkzeugen schmieden wir aus abstrakten Daten digitale Handwerkkunst. Wir simulieren Arbeits- und Produktionswelten und deren Anforderungen für das digitale Handeln von morgen: Denken in den Möglichkeitsräumen virtueller Realitäten – Zukunftsadaptiv.

In vier Schritten zur digitalen Produktschulung und virtuellem Training

Initialisierung

Relevante Produktdaten und Informationen werden digital als standardisiertes Format auf eine beliebige Content Plattform übertragen.

Redaktionelle Bearbeitung

Alle Informationen werden durch Experten redaktionell und didaktisch aufbereitet. Ein Drehbuch oder Storyboard bereitet die Inhalte für die finale Medienbearbeitung vor.

Medien-Bearbeitung

Im Medien-Container werden alle Inhalte Ausgabemedien-unabhängig zum Export vorbereitet und qualitativ geprüft.

Ausgabemedium

Das finale Projekt steht unseren Kunden und ihrer Zielgruppe im gewünschten Format zur Verfügung - ob als statisches Medium, als Video oder als interaktive Anwendung.

Interessiert?
In unseren PDFs lassen sich alle weiteren Informationen finden, wie man mit STAR Next Reality ein eigenes Trainingskonzept verwirklichen kann:
0 Merkliste
Zur Merkliste
0 Anfrage
Zur Anfrage
  • BDU - Bundesverband Deutscher Unternehmensberater e.V.
  • Top Empleyer - Automotive Deutschland 2016
  • kununu - Top Company
  • EY Entrepreneur des Jahres 2013
  • Fair Company 2015
  • TÜV Süd - ISO 9001
  • Beste Berater 2015
  • Deutschlands kundenorientierte Dienstleister 2011
  • Top 100 - 2011
  • TOP Consultant