|

20.000 besondere neue Mitarbeiterinnen

Wir begrüßen 20.000 neue Mitarbeiterinnen der besonderen Art in Sindelfingen. Ein Volk von Honigbienen (Apis mellifera) hat seit einigen Tagen ihre Tätigkeit am Standort Sindelfingen in der Amundsenstraße aufgenommen.

Mitarbeiterinnen mit dem STAR Spirit

Wir hoffen, dass diese neuen Mitarbeiterinnen mit Fleiß, Geschick, Ausdauer, Flexibilität und einem ausgeprägten Teamspirit ihren Anteil dabei leisten, dass weiterhin rund 85% der landwirtschaftlichen Erträge im Pflanzen- und Obstbau durch Bestäubung auch in Zukunft gewährleistet werden.

Jede Biene erfüllt in ihrem Volk unterschiedlichste Aufgaben. Sie beginnen als Putzbienen und reinigen die frischgeschlüpften Wabenzellen. Dann werden sie zu Ammenbienen und füttern die Larven und die Königin, anschließend werden sie zu Wächterbienen und sind für die Verteidigung des Bienenstocks zuständig.

Erst am Ende ihres Lebens werden sie zu Sammelbienen und tragen Nektar, Pollen und Wasser ein, und werden zur Honigproduktion eingesetzt. Die Honigbienen haben ein kurzes und anstrengendes Leben, welches nach ca. 35 Tagen endet.

Der Giftstachel der Bienen ist ein reiner Wehrstachel, der sich nur bei den Weibchen, sprich Königin und Arbeiterinnen ausbildet. Nutzt die Biene den Stachel, wird dieser auf Grund eines Widerhakens herausgerissen und die Biene stirbt. Also, wer die Bienen in Ruhe lässt, sorgt für ein längeres Bienenleben und vermeidet ein unangenehmes Gefühl. Weitere Informationen zu dem Umweltschutzprojekt, sind unter bee-life.zu finden.

Benefit der STARS

Natürlich hoffen wir auch, dass wir am Ende des Sommers ein entsprechendes Ergebnis an leckerem und ökologisch einwandfreien Honig bekommen.

  • BDU - Bundesverband Deutscher Unternehmensberater e.V.
  • Top Empleyer - Automotive Deutschland 2016
  • kununu - Top Company
  • EY Entrepreneur des Jahres 2013
  • Fair Company 2015
  • TÜV Süd - ISO 9001
  • Beste Berater 2015
  • Deutschlands kundenorientierte Dienstleister 2011
  • Top 100 - 2011
  • TOP Consultant