Entwicklung eines ganzheitlichen Pricing-Ansatzes
Entwicklung eines ganzheitlichen Pricing-Ansatzes
Wir stellen die einzelnen STAR®-Module vor

Professionelles Pricing Management: Methoden und STAR®-Module, die jeder kennen sollte

Um professionelles Pricing Management anbieten zu können, benötigt man langjährige Erfahrung. Vor allem der Kundenbedarf spielt eine zentrale Rolle und sollte bekannt sein. Wir als Experten haben den Anspruch, eine ganzheitliche Pricing-Lösung zu entwickeln, die sowohl einfach in der Handhabung ist und gleichzeitig einen hohen Individualisierungsgrad zur Addressierung der kundenspezifischen Zahlungsbereitschaft aufweist. 

Daher haben wir uns für eine Aufgliederung in eigenständig einsetzbare Module entschieden, die eine flexible Anwendung unseres ganzheitlichen Pricing-Ansatzes ermöglicht. Die einzelnen Module lassen sich an die spezifischen Anforderungen unserer After-Sales-Kunden in den verschiedenen Branchen anpassen. In den folgenden Abschnitten, stellen wir diese und deren zugehörige Ansätze vor.

Die Module essentials und advanced fokussieren aus Anwendersicht auf die wichtigsten Pricing-Elemente. Im Modul AI based and automated legen wir den Fokus aus technologischer Sicht auf KI- und Prozessautomatisierungstools.

Erstes Modul: essentials

In unserem Modul essentials haben wir die Grundlagen eines professionellen Pricing Managements gebündelt. Hierzu zählen die Ansätze:

  • 3C Pricing
  • Value-based Pricing
  • Discount and Bonus Model
  • Lifecycle Pricing
  • Labour Pricing
  • Willingness to Pay (Conjoint Analysis)

Diese Ansätze vereinen Möglichkeiten, wie Preise kunden- und marktorientiert differenziert werden können - sowohl Brutto als auch Netto. Insbesondere der Ansatz des value-based Pricing hat sich bei unseren Kunden zur optimalen Preisgestaltung vielfach bewährt. Dieser Ansatz integriert die wesentlichen Werttreiber eines oder mehrerer Produkte und liefert eine optimale Preisdifferenzierung aus Kundensicht.

Preisoptimierung auf der Grundlage von drei zentralen Einflussfaktoren

Zweites Modul: advanced

Das Modul advanced umfasst drei weitere Ansätze. Diese sind:

  • International Pricing Strategy
  • Dynamic Pricing
  • Service Contract Pricing

Als Ausbaustufe zu den Themenfeldern des Moduls essentials eignen sich insbesondere die Ansätze international Pricing Strategy und Dynamic Pricing, um das Pricing weiter zu professionalisieren. Außerdem umfasst das Modul advanced auch einen Ansatz zur Bepreisung von Services. Bei Serviceverträgen werden dabei die Ausfallwahrscheinlichkeiten der einzelnen Produkte/Servicebestandteile analysiert und agieren als Grundlage für die Simulation und das Pricing für kunden- und marktdifferenzierte Servicepakete.

Marktorientierte Preisgestaltung unter Berücksichtigung der Bedingungen und Entwicklungen in den Regionen weltweit

Drittes Modul: AI Based and Automated

In der letzten Ausbaustufe des Pricings und unserem dritten Modul fokussieren wir auf Effizienzen im Pricing durch Automatisierung und den Einsatz von künstlicher Intelligenz. Die Ansätze sind:

  • Guided Analytics
  • AI Based Pricing
  • Pricing Automation

Bei der Preisautomatisierung werden zeitintensive und manuelle Preisbildungsprozesse automatisiert. Dabei werden kundenspezifisch passende Softwaresysteme und Tools ausgewählt und in die bestehende IT-Infrastruktur integriert. Dadurch können alle vorhandenen Datenquellen angebunden und im Pricing optimal berücksichtigt werden.

Ableitung von Maßnahmen durch einen AI-basierten Customer Health Score

Du möchtest mehr dazu erfahren?

Hier findest Du unsere Präsentation, in der wir Dir die Module und Ansätze genauer aufzeigen. Weitere Infos findest Du auch auf unserer Sales und Pricing Excellence-Seite.

Präsentation zum Download


Download
  • BDU - Bundesverband Deutscher Unternehmensberater e.V.
  • Top Empleyer - Automotive Deutschland 2016
  • kununu - Top Company
  • EY Entrepreneur des Jahres 2013
  • Fair Company 2015
  • TÜV Süd - ISO 9001
  • Beste Berater 2015
  • Deutschlands kundenorientierte Dienstleister 2011
  • Top 100 - 2011
  • TOP Consultant